Anwendungsbereich der Mikroverkapselung

Die Mikroverkapselung ist eine vielseitig nutzbare Technologie, die in unterschiedlichen Anwendungen zu finden ist. Von der Papierindustrie bis zu Haushaltsprodukten finden sich vielfältige Einsatzbereiche dieser innovativen Technologie.

Kapseln für den Bereich Papier und Druck

Papier, Verpackung, Print

Im Papiersegment werden Mikrokapseln hauptsächlich für Selbstdurchschreibepapiere verwendet. Die Entwicklung der reacto Selbstdurchschreibepapiere war der Start eines kontinuierlichen Ausbaus der Mikrokapseltechnologie bei Koehler.

  • Selbstdurchschreibepapiere
  • Duftlacke
  • Sratch and Sniff Werbebeilagen in Magazinen
  • Flüssigkristalle – color changing labels
Mikrokapseln für Haushaltsprodukte

Haushaltsprodukte

Mikrokapseln sind schon längst Teil des alltäglichen Lebens, ohne dass es uns gleich bewusst ist:

  • Parfumölkapseln im Weichspüler
  • Duftzusatz für Waschmittel
  • Reinigungsmittel
Mikrokapseln für den Bereich PCM

Phase Change Materials (PCM)

Bei Phase Change Materials handelt es sich um Kälte-Wärme-Speicherstoffe, die durch Umwandlung des Aggregatzustandes Energie speichern und wieder freigeben. Bei dieser Anwendung findet keine Freisetzung des
Kernmaterials statt.

  • Textilien
  • Matratzen
  • Baumaterial
Mikrokapseln für die Chemieindustrie

Chemieprodukte

Die Aufzählung in diesem Bereich scheint endlos, deshalb nennen wir hier nur einige Anwendungen:

  • Flammschutzmittel
  • Schmiermittel
  • Klebstoffe
  • Farben und Lacke
  • Fracking Flüssigkeit
Mikrokapseln für den Bereich Personal Care

Personal Care

Die Einsatzmöglichkeiten von verkapselten Pflege- oder Duftstoffen auf diesem Gebiet sind sehr vielseitig – hier nur einige Beispiele:

  • Deodorant
  • Bad- und Duschgel
  • Shampoo
  • Gesichtscreme
 

Kontakt

Papierfabrik August Koehler SE
Geschäftsbereich
Koehler Innovative Solutions
Hauptstrasse 2
D-77704 Oberkirch

+49 7802 81-0

nfkhlrnnvtvcm

© 2016 Koehler Innovative Solutions